"In der Politik wird die Zeitarbeitsbranche immer sehr schlecht geredet. schon mal mitbekommen?! Mein Eindruck nach zwei Wochen Praktikum ist ein anderer.

von (Kommentare: 0)

"In der Politik wird die Zeitarbeitsbranche immer sehr schlecht geredet. schon mal mitbekommen?!

Ich hatte in den letzten 2 Wochen die Möglichkeit, mir die Branche in der Firma STAFF RENT genauer anzuschauen und mir selber ein Bild zu machen.

Jeder Mitarbeiter der sich in der Firma bewirbt muss vorab einen Vertrag unterschreiben mit allen Richtlinien, Gehalt und Stundenanzahl u.ä.. Danach bekommt er einen Terminplan zugeschickt wo er sich für seine Wunschtermine eintragen kann. Man muss für gewisse Jobs natürlich mal mehr mal weniger Erfahrung mitbringen und teils auch eine Schulung nur für einen Kunden besuchen .Bei größeren Veranstaltungen ist immer jemand von STAFF RENT dabei um, zu schauen, ob alle da sind und bei Fragen oder Problemen sofort helfen zu können. Wenn jemand neu ist wird sich um ihn gekümmert und alles gezeigt damit sich jeder wohl fühlt.

Ich habe in meinem Praktikum viel gesehen und neue Eindrücke von der Branche bekommen und ich bin sehr beeindruckt. In meiner ersten Woche des Praktikums war ich besonders viel mit Jens Backhaus unterwegs. Er ist in der Firma der leitende Personaldisponent und hat am meisten Kontakt mit den Kunden und ist bei Veranstaltungen vor Ort .

Dann gibt es noch Ceyda Zawidzki sie ist ebenfalls leitende Personaldisponentin . Nico Wolthusen ist der Niederlassungsleiter in der Firma, stellt die Mitarbeiter ein und kümmert sich um die Akten und die Termine. Thorsten Rensing ist der Geschäftsführer und leitet und erledigt die Buchhaltung. Er kümmert sich zudem aber auch um die Löhne, die Preisverhandlungen und die rechtlichen Sachen.

Am Anfang des Praktikums war ich viel im Büro und konnte bei der Vorbereitung auf die großen Events dabei sein. Zwischendurch bin ich dann zu Kunden mitgefahren und konnte mir anschauen, wo wir den Firmen Kollegen überlassen haben für eine Veranstaltung. Die Firmen waren alle sehr nett zu den Mitarbeitern und zu mir.  Wenn ein Mitarbeiter etwas nicht wusste oder ein Problem hatte, waren immer mehrere Leute zur Verfügung die helfen konnten. Es wurde viel über WhatsApp oder Telefon erledigt, was ich sehr gut fand da man so viel schneller kommunizieren konnte und es eine schöne Arbeitsatmosphäre war.

Am 26.01.2019 und am 27.02.2019 durfte ich dann mit auf die Handball-WM in die LANXESSSArena . Das war definitiv das Hilight für mich. Ich durfte schauen wie die Mitarbeiter dort arbeiten und mir die LANXESSArena anschauen.

Vorort konnte ich: helfen zum Beispiel die Mitarbeiterlisten abhaken oder helfen die Mitarbeiter an ihre Stände zu bringen und bei Fragen zur Seite stehen. Es war schön ein so großes Event mal hinter den Kulissen zu beobachten, zu schauen wie viel hinter der Show passiert und wie viele Leute dort arbeiten. Die Mitarbeiter die schon mehr Erfahrung hatten oder mehr Schulungen gemacht haben durften auf und in den Logen arbeiten , also da wo Leute sitzen, die mehr bezahlen, um mehr von allem zu bekommen. Das gefällt mir sehr gut denn das heißt man kann sich in dieser Branche auch hocharbeiten und somit hat man auch mehr Motivation.

In der zweiten Woche war ich die meiste Zeit im Büro, was mir auch sehr gefallen hat da ich Vorstellungsgespräche mitbekommen habe und mithelfen durfte der Verwaltung der Akten oder helfen beim planen von Veranstaltungen.

Die Mitarbeiter von STAFF RENT sind so gut wie immer erreichbar und vermitteln so auch ein gutes Gefühl gegenüber den Kollegen , das, egal was ist , bei Fragen oder wenn sie mal nicht weiter wissen , immer Jemand da ist um zu helfen .

Am Ende des Praktikums kann ich ein klares Fazit ziehen. Ich bin sehr begeistert von der Branche insbesondere von der Firma. Hier ist ein super tolles Arbeitsklima, man fühlt sich hier wohl und wird super von allen aufgenommen. Man wird hier nicht im Stich gelassen, sondern gut betreut. Insbesondere für Studenten oder Leute nach dem Abitur oder auch für die, die einen festen Job haben , ist das eine super  Möglichkeit zusätzlich Geld zu verdienen. Ich kann es nur weiter Empfehlen da es mir großen Spaß gemacht hat und ich mich hier sehr wohl gefühlt habe.

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 6.