STAFF RENT kommt: innovative Personaldienstleistung und Bildung vereint

von (Kommentare: 0)

„Um dich begreiflich zu machen, musst du zum Auge sprechen.“ sagte einst Johann Gottfried Herder.

Nach 18 erfolgreichen Jahren verabschiedet sich die bekannte und etablierte Marke: Schoiber & Rensing Personaldienstleistungen GmbH in den wohlverdienten Ruhestand und macht Platz für STAFF RENT: SR-Zeitarbeit GmbH. Was bleibt ist das Motto: Service with a Smile. Es stellt sich für viele sicher die Frage: Warum? Die Antwort ist einfach. Die Arbeit hat sich verändert. Kundenanforderungen und Kollegen erwarten nun was anderes von einem modernen Personaldienstleister. Diesen Erwartungen werden wir gerne gerecht und erfinden uns jeden Tag neu. Schnell, agil und fokussiert auf unsere Kunden und unsere Kollegen.

Vieles hat sich im letzten Jahr getan und dem Tragen wir nun auch nach außen Rechnung. Mit neuer Homepage und mit neuem Auftreten: denn STAFF RENT ist weit mehr als ein Logo.

Digitalisierung
Wir haben viele Ressourcen in diesem Bereich gesteckt. Serverbasierte Arbeitslösungen die ohne einen Arbeitsplatz auskommen sind nur ein Teil davon. Unsere Kommunikation ist, obwohl so nah an analog wie möglich, digital geworden. Tägliche Meetings finden nun eben auch digital statt, wenn ein Kollege seinen Arbeitsplatz in den Park verlegt hat. So stellen wir sicher, dass ein Maximum an Kommunikation es uns ermöglicht orts- und zeitunabhängig miteinander zu arbeiten und nicht nur nebeneinander. Arbeitsteilige Prozesse haben wir, dort wo es Sinn machte, aufgegeben zugunsten von agilen Lösungen. Unsere Kunden wissen mittlerweile unsere aktive Art, mit ihnen zu arbeiten, zu schätzen. Wir gehen sogar so weit, mit unseren Partnern zusammen Prozesse zu entwickeln, die beiden helfen – oder solche weg zu lassen, die es nicht tun.

Agilität
Ein Großteil unserer Arbeit ist regelmäßig und wiederkehrend. Aber eben nur ein Teil. Bewußt investieren wir regelmäßig in unseren #agilethursday. Kreativarbeit ohne vom operativen Alltag verschluckt zu werden. Konsequent ohne Gedankenverbote und Hierarchien nehmen wir uns dort Aufgabenstellungen an, die uns im Alltag immer wieder begegnen. Aus Kunden- und/ oder Kollegensicht werden Prozesse neugedacht, verändert oder ganze Bereiche neu aufgebaut. Klingt kompliziert? Ist es nicht – diese Veränderung ist Teil eines solchen Prozesses. So finden wir Widersprüche und versuchen, Sie ganzheitlich aufzulösen. Dabei zielen wir nicht auf 100% Ergebnis ab: 80% reichen uns für den ersten Aufschlag.

Schulung
Schon lange haben wir überlegt, was ein modernes Einweisungs- und Schulungswesen ausmacht. Auch wenn es nur um einfache Tätigkeiten geht. Schnell ist uns klar geworden: Wenn wir unsere Kollegen ernst nehmen, dann können wir sie nicht zur Schulung verpflichten. Die Schulung muss einen Sinn haben, der sich allen erschließt. – und sie muss Spaß machen. Also wird aus einer Arbeitsplatzbegehung vielleicht eine Schnitzeljagd. … und aus einem Fragebogen ein Quiz.  Medienbrüche unterstützen das Ganze und training on the job rundet das alles ab.

Personalentwicklung
Ein großes Wort. Gerade bei einfachen Tätigkeiten. Aber wir sind davon überzeugt, dass Kollegen sowohl für Positives gelobt werden sollten, wie sie auch auf Verbesserungswürdiges hingewiesen werden sollten. Denn nur zusammen werden wir besser und stärker im Wettbewerb. Wir haben also ein System entwickelt, was es uns ermöglicht in regelmäßigen Abständen mit unseren Kollegen zu sprechen, um sie noch mehr in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Das hilft bei dem Einsatz im Event ebenso wie auch im Umgang untereinander.

Coaching
Der nächst logische Schritt heißt: Coaching. Das, was wir bei uns umsetzen, können wir auch bei Partnern umsetzen. Warum eigene Schulungskompetenzen aufbauen, wenn man sie modular einkaufen kann- es ist immer eine make oder buy descision. Wir haben die Antwort. Während Thorsten schon lange Beratungsleistungen und Schulungen (Strategie, Unternehmensführung, Lohn- und Preiskalkulation, Führen nach Kennzahlen) anbietet, sind neue Themenfelder wie zum Beispiel Knigge, Kommunikation, Gastronomie naheliegend.

Zukünftig
Haben wir noch viel vor. Lasst euch überraschen. Wir sind davon überzeugt, dass es Zeit war, einen Namen abzulegen, der wie ein mittelaltes Anwaltsbüro klang und ihn zu ersetzen durch etwas Schnelles und Griffiges. Wer sich informieren möchte, wie wir diesen Designprozess angestoßen haben, dem sei unser neuer Podcast STAFF RENT: klartext ans Herz gelegt. Monatlich (mit Ausnahme der Ferien) werden wir in Interviews und specials über unsere Arbeit berichten. Wir freuen uns, wenn ihr mit uns in Kontakt tretet und eure Meinungen Kund tut: zusammen ist man immer stärker.

Und bevor ihr fragt: den Podcast findet ihr hier oder im iTunes-Store. Auch dort freuen wir uns über Anregungen. Denn: es ist nur ein erster Aufschlag zusammen arbeiten wir alle daran, noch besser zu werden.

Bei facebook findet ihr uns hier.

Viele Grüße euer STAFF RENT Team

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 1?